Get Adobe Flash player
Betriebsvorstellung
Name:
Wohnort:
Bundesland:
Telefon:
Schafrassen:
Farbschlag:
Herdbuchzucht:
Maediunverdächtig:
Halter von Kamerunschafen seit:
Marcel Müller
71686 Remseck
Badenrttemberg
0173/4297577
Kamerunschafe
Schecken (Braunmarken, Schwarzmarken, Schwarz)
Nein
Ja
20032008, seit 2013
Im Jahr 2013 habe ich eine Kamerunschafherde mit 15 braunmarkenfarbigen Mutterschafen übernommen. Damit war mein Interesse an dieser tollen Rasse wieder geweckt, nachdem ich schon in den Jahren 2003 bis 2008 solche Tiere hatte.

Im Internet fielen mir immer wieder die tollen, scheckigen Kamerunschafe auf. Leider stammen so gut wie alle diese Tiere aus nicht Maedi/Visna getesteten Beständen oder vereinzelt aus Kreuzungen.

Daher war ich über 2 Jahre lang in ganz Deutschland auf der Suche nach den richtigen Zuchttieren. Diese sollten die Farbeigenschaften Schwarz und Weiß vererben oder in sich tragen.

Ich konnte zwei Tiere in Schwarz-Schecken finden und drei weitere Auen, die das Schwarzgen sowie eine weiße Scheckung in sich tragen.

Eine kleine Herde mit 1,5 dient als Zuchtbasis für die Schwarzschecken.
Damit war ein kleines Zwischenziel erreicht. Seit September 2017 hat mein Betrieb den Status Maedi/Visna unverdächtig .
Vermarktung:

Meine Nachzuchten werden hauptsächlich lebend an andere Züchter oder Liebhaber verkauft. Nur der kleinste Teil wird geschlachtet.
Allgemeines:

Mein Ziel wird es sein, eine reine Schwarz- Schecken-Herde aufzubauen. Die Herausforderung hierbei liegt darin, eine ordentliche Scheckung der Tiere zu erreichen und dabei gesunde, robuste und großrahmige Kamerunschafe zu züchten. Zudem betreibe ich aktuell zusammen mit der Gemeinde Freiberg am Neckar und dem BUND, Landschaftspflege auf zwei Biotop Gebieten.