Get Adobe Flash player

 

Betriebsvorstellung

Name:
Wohnort:
Bundesland:
Telefon:
Webseite:
Schafrassen:
Farbschlag:
Herdbuchzucht:
Maediunverdächtig:
Halter von Kamerunschafen seit:
Dipl.-Ing. (FH) Stefan Reichenbach
Dorfstraße 26, 99198 Eichelborn
Thüringen
036209 – 489988
kamerunschafe-aus-eichelborn.de
Kamerunschafe, Ouessantschafe
möglichst viele
nein
nein
2006
Betriebsbeschreibung:

Unsere kleine „Kamerunschäferei“ befindet sich in Eichelborn, südöstlich von Erfurt im Landkreis Weimarer-Land im schönen Thüringen. Wir halten Kamerunschafe seit 2006 und züchten gezielt seit 2011.

Unsere Tiere (beide Rassen: insges. 10-15 Mutterschafe plus Lämmer, 4-6 Zucht- und Reserveböcke) verbringen die Zeit vom Frühjahr bis zum Spätherbst in mehreren Gruppen auf gepachtetem Grünland und eigenen Obstwiesen.

Je nach geplantem Ablammtermin (i.d.R. von Dezember bis März) werden dort gezielt unsere Zuchtböcke eingesetzt. Auf jeder Weide befindet sich ein schützender Unterstand mit einem Paddock und überdachter Heuraufe. Wir zäunen mit mobilen Netzen und Hurden sowie Knotengeflecht.

Im Winter werden die Mutterschafe und Böcke separat aufgestallt. Allen steht ein Auslauf zur Verfügung.

Die Raufuttergewinnung erfolgt durch uns selbst auf eigenen Flächen. Heu wird schonend und lose eingelagert, Silage pressen wir in Fässer. Futter- und Zuckerrüben sowie Kraftfutter beziehen wir über unsere hiesige Agrargenossenschaft.

Zuchtlinie:

Unser oberstes Hauptziel sind natürlich rundum gesunde, widerstandsfähige und reinrassige Tiere. Wir besitzen derzeit mehrere Böcke (eigene Nachzuchten und Zukäufe) in verschiedenen Farbschlägen um unsere Zucht farbenreich und gleichzeitig fernverwandt zu entwickeln.


Vermarktung:

I.d.R. verkaufen wir unsere Schafe lebend. Für den Eigenbedarf schlachten wir selbst. Dauerwurstwaren stellt uns ein befreundeter Fleischermeister her.

Allgemeines:
Sie können gern mal hier vorbei schauen: www.kamerunschafe-aus-eichelborn.de