Get Adobe Flash player
 
Warum eigentlich einem Verein beitreten, wenn es auch ohne geht? Ganz einfach: Gemeinsam sind wir stark und können viel mehr erreichen! Hier einige Vorteile, die Sie als Mitglied im Verein der Kamerunschafzüchter und -halter genießen können:
1.
2.

3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
Das viermal im Jahr erscheinende Vereins-Heft als laufende Infoquelle
Austausch, Beratung und Informationen über Haltung, Zucht, Fütterung, Krankheiten und Parasitenbekämpfung
Bundesweite Verkaufsvermittlung der Kamerunschafe
Informationen über neue Gesetze, Verordnungen und Richtlinien
Durchsetzen gemeinsamer Ziele
Geselliges Beisammensein bei Mitgliedertreffen
Fachgespräche
Erfahrungsaustausch mit zurzeit 150 Haltern
Kontakt zu namhaften Züchtern mit speziellen Farbschlägen und unterschiedlichsten Zuchtrichtungen
Sicherlich kann man sich auch ohne Vereins-Mitgliedschaft auf dem Laufenden halten, aber es ist um einiges schwieriger und den „heißen Draht“ bietet eigentlich nur der persönliche Kontakt. Für jedes Bundesland sind Obleute benannt, an die sich die Halter wenden können. In den Bundesländern werden Regionaltreffen organisiert, die reihum stattfinden, so dass jeder einmal die Gelegenheit hat, seinen Hof und seine Tiere vorzustellen. Die Atmosphäre ist familiär und bei Kaffee und Kuchen lässt es sich wunderbar fachsimpeln oder einfach nur plaudern.
Das Internet ist zwar ein wunderbares Medium und liefert viele Antworten auf so manche Frage, aber viele Fragen entstehen eben erst im Gespräch und wären ohne den direkten, persönlichen Kontakt nie gestellt worden. Und dies ist nicht nur bei „Kamerun-Neulingen“ der Fall!
Na? Auf den Geschmack gekommen? Ob „Kamerun-Neuling“ oder „Alter Hase“: Sie sind herzlich eingeladen, uns einmal unverbindlich kennen zu lernen. Ein Anruf (siehe Kontakt) oder eine Email genügt.